eKiosk auf der ISE 2020

eKiosk wird gemeinsam mit 3d-berlin auf der Integrated Systems Europe (ISE) 2020 in Amsterdam vom 11. - 14.02. als Aussteller vertreten sein. Unsere Modelle und die Software unseres Partners 3d-berlin können am Gemeinschaftsstand (8-M355) in Halle 8 begutachtet werden. Persönlich anzutreffen sind wir an den ersten beiden Messetagen (11. & 12.02.).

Neben dem Messestand sind eKiosk und 3d-berlin auf dem gesamten Messegelände präsent: An 12 Indoor-Stelen informieren sich Besucher auf der diesjährigen Messe über die Aussteller und lassen sich den kürzesten Weg zum gewünschten Stand zeigen. Dank des 55“ großen Multi-Touchscreens lässt sich der interaktive Floorplan des Messegeländes einfach bedienen und bietet so einen guten Überblick. Die freistehenden Geräte sind aufgrund der Brandschutzeigenschaften bestens für den Einsatz in großen Hallen geeignet.

Integrated Systems Europe (ISE) ist die weltweit größte Messe für Pro-AV und Systemintegration. Seit 2004 finden Besucherströme ihren Weg auf das Messegelände. In den vier Messetagen im Februar begrüßt die ISE mittlerweile über 80.000 Besucher und 1.300 Austeller bestehend aus Herstellern, Distributoren, Integratoren und Dienstleistern. Die Messe hat sich zur führenden Plattform für Innovationen in den audiovisuellen Technologien entwickelt. Alle führenden Hersteller der Branche präsentieren ihre Produkte und Lösungen, sowie Entwicklungen und Neuheiten. Dieses Jahr wird die Messe zum letzten Mal in Amsterdam stattfinden, ehe sie nächstes Jahr nach Barcelona zieht.

Für eine Beratung vor Ort können Sie vorab einen Termin unter marketing@ekiosk.com vereinbaren