Unterstützung für das Trauerzentrum Lacrima

eKiosk hat mit einer Spende den Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Dresden unterstützt. Der Verein hat per Crowdfunding Geld für die Eröffnung eines Trauerzentrums für Kinder und Jugendliche gesammelt.

Dank der Spenden war das Crowdfunding-Projekt erfolgreich. Bereits am 27. Oktober eröffnet nun das Trauerzentrum „Lacrima“. Hier begleiten und unterstützen die Johanniter Kinder und Jugendliche während der gesamten Trauerphase.

Zusätzlich zur Betreuung der Kinder, beraten die Johanniter auch die Eltern und bieten Seminare an. Das ganzheitliche Angebot ist kostenlos und steht jeder Familie zur Verfügung.