Infoterminals – eKiosk Infoterminals – eKiosk

Digitale
Infoterminals

Das Infoterminal für effektives Kundenmanagement

Das Infoterminal für effektives Kundenmanagement

Ob als digitales Türschild, zur Mitarbeiterinformation oder für elektronische Aushänge – Infoterminals sind vielfältig einsetzbar und können perfekt an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Die digitalen Informationssysteme verfügen über verschiedene Eingabe- (z. B. Touch, Tastatur) und Ausgabeeinheiten (z. B. Screen, Sound). Mittels spezieller Infoterminal-Software sichern Sie das Terminal gegen Manipulationen, spielen digitale Inhalte auf das Display und überwachen die Funktionsfähigkeit Ihrer Kiosksysteme.

Infoterminals können für verschiedenste Anwendungen genutzt werden

Employee Self-Service

Wegeleitung

digitale Türschilder

Employee Self-Service

Wege-leitung

digitale Türschilder

Self-Check-In

Zutrittskontrolle

Aufruf-systeme

Self-Check-In

Zutritts-kontrolle

Aufruf-systeme

Infoterminals "Made in Germany"

Wir produzieren Ihr individuelles Infoterminal mit Ihren Wunschkomponenten und übernehmen optional die Erstellung und Verwaltung Ihrer Inhalte.

Entwicklung & Herstellung in Deutschland

Display mit oder ohne Touchscreen

Langlebige elektronische Komponenten

Geeignet für den 24/7 Dauerbetrieb

Wartungsarm bzw. -frei

Vandalismus-schutz

Geeignet für den 24/7 Dauerbetrieb

Wartungsarm bzw. -frei

Vandalismusschutz

Mehr Informationen zu Infoterminals

Erhalten Sie hier mehr Informationen zu den Vorteilen der einzelnen Produkte in unseren Online-Shop.

Mehr Informa-tionen zu Info-terminals

Erhalten Sie hier mehr Informationen zu den Vorteilen der einzelnen Produkte in unseren Online-Shop.

Kategorisierung von Infoterminals

Neben der Unterscheidung nach Einsatzzweck, kann man die Hardware eines Infoterminals nach weiteren Kriterien differenzieren:

Aufstellungsgebiet & -art

Steht das Gerät im Freien (Outdoorterminal), steht es geschützt in Gebäuden (Indoorterminal) oder handelt es sich um eine Mischform (Semi Outdoor Terminal)? Des Weiteren kann man zwischen Wand- oder Standterminal wählen.

Einsatzzweck

Die Anwendungsfälle sind extrem vielfältig. Von A wie Arbeitsschutzbelehrungs-Terminal bis Z wie Zutrittskontroll-Terminal.

Interaktivität

Ist das Gerät interaktiv (Touchscreen) oder passiv? Lässt das Gerät also Interaktionen, z. B. über einen Touchscreen, eine Tastatur oder über die reine digitale Anzeige, zu.

Screen-Diagonale

Geräte mit einem Monitor größer als 32" werden meist als Large Format Display (LFD) bezeichnet. Kleinere Screens werden für spezifische Anwendungsfälle wie Transaktionen, Navigation usw. verwendet.

Aufstellungsgebiet & -art

Outdoor-Terminals| Indoor-Terminals| Wandgeräte| Standgeräte

Einsatz-zweck

Arbeitsschutz-Belehrungs-Terminal | Zutrittskontroll-Terminal

Interaktivität

Ist das Gerät interaktiv oder passiv? Touchscreen, Tastatur oder reine Anzeige?

Screen-Diagonale

Large Format Display (LFD, >32") Kleinere Screens: Transaktionen, Navigation usw.

Bezahlinformationen

Bezahl-
optionen

Bezahloptionen im eKiosk Shop

Bezahl-
optionen im eKiosk Shop

Alle Informationen rund um das Thema Bezahlung im Shop der eKiosk GmbH. 

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

+49 351 50174 0

Zum Kontaktformular

Neukunden

In der Regel zahlen Neukunden bei uns per Vorkasse. Ausgenommen sind lediglich Städte bzw. Kommunen und Schulen. Konzerne können im Einzelfall auch andere Regelungen vereinbaren.

Bestandskunden

Kunden, die bei uns als Bestandskunden geführt werden, zahlen standardmäßig per Rechnung (10 Tage Netto oder nach Vereinbarung).

Mietgeschäft

Kunden, die bei uns Produkte mieten, zahlen immer per Vorkasse. Das gilt auch für Bestandskunden.

Leihstellungen

Wenn Sie von uns eine Leihstellung erhalten, zahlen Sie den Versand per Vorkasse oder nach Vereinbarung.

Versandinformationen

Versand-
informationen

Versandinformationen zum eKiosk Shop

VERSAND-
INFORMATIONEN ZUM EKIOSK SHOP

Alle Informationen rund um das Thema Versand der eKiosk Produkte. 

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

+49 351 50174 0

Zum Kontaktformular

Versand von Kaufgeräten

Versand per Paket

Kleine Systeme, wie z. B. das SIRRION 12“ und 15“ sowie Ersatzteile versenden wir per Paket.

23,00 € innerhalb Deutschlands

Versand mit Europalette

Fast alle Kiosksysteme zwischen 19“ und 42“ versenden wir per Europalette.

  • 153,00 € – 1 Gerät je Palette, in Deutschland
  • 167,00 € – 2 Geräte je Palette, in Deutschland
  • 264,00 € – 1 Gerät je Palette, nach Österreich
  • 434,00 € – 1 Gerät je Palette, inkl. Zoll, in der Schweiz

Bei einigen Geräten ist ein Versand mit 2 Geräten pro Palette möglich. Fragen Sie hierzu bei unserem Vertrieb nach: Zum Kontaktformular

Sonderpalette

Alle Modelle größer als 49” versenden wir per Sonderpalette. Die Preise werden je nach Produkt individuell vereinbart. Fragen Sie hierzu bei unserem Vertrieb nach: Zum Kontaktformular

Trackcase

Auf Wunsch versenden wir Geräte in einer stabilen Transportbox/einem Flight-Case. Es wird immer nur 1 Gerät je Case verpackt.

  • 263,00 € – in Deutschland, inkl. Rückholung des leeren Case
  • 479,00 € – nach Österreich inkl. Rückholung des leeren Case
  • 850,00 € – in die Schweiz, inkl. Rückholung des leeren Case

Kurier

Auf Wunsch versenden wir unsere Produkte per Kurier. Die Kosten sind abhängig von der Lieferadresse und anderen Faktoren. Wir überprüfen gerne die Verfügbarkeit für Sie auf Anfrage.

Wir empfehlen ein Versenden per Kurier bei einer Stückzahl von mehr als 2 Modellen, vor allem für Geräte ab 42”.

Versand von Mietgeräten

  • per Europalette: CERES 22“, Console 32“
  • per Case: PHEX Stand 55“
  • per Kurier: Kosten abhängig von der Lieferadresse

Eine Spedition liefert Ihnen die Produkte per Europalette oder Case bis frei Bordsteinkante.

Die Kosten entsprechen einem Versand von Kaufgeräten.

Auf Wunsch beauftragen wir einen Kurier, der das Modell bis frei Verwendungsstelle liefert. Fragen Sie hierzu bei unserem Vertrieb nach: Zum Kontaktformular