Bildungseinrichtungen

Digital Anwendungen in Bildungseinrichtungen

Das Bildungswesen hat zahlreiche Anforderungen hinsichtlich der Bereitstellung von Informationsmöglichkeiten. Digitale Lösungen eignen sich besonders für Veranstaltungshinweise sowie Vorlesungs- und Stundenpläne.

Einfache Orientierung bieten

Mansche Bildungseinrichtungen haben große und komplexe Gebäude, wo sich Personen zurechtfinden müssen, bis sie die richtige Route zu ihrem Ziel gefunden haben. Vor allem herrscht eine hohe Fluktuation in Bildungseinrichtungen, da jedes Jahr neue Schüler, Studenten und Lehrkräfte dazu stoßen. Für sie erleichtert eine digitale Wegeleitung den Einstieg enorm.

Warteschlangen verkürzen

In Schulen, Universitäten und weiteren Ausbildungsstätten herrscht reger Betrieb auch außerhalb der Lehrräume. In Mensen und Cafeterias sind lange Warteschlangen keine Seltenheit, in Schulsekretariaten werden verschiedenste Schüleranliegen geklärt und in Prüfungsämtern oder Studentenwerken werden teilweise lange Beratungsgespräche geführt. Das führt zu langen Wartezeiten, die moderne Aufrufsysteme verkürzen können.

Wegeleitung

Mansche Bildungseinrichtungen haben große und komplexe Gebäude, wo sich Personen zurechtfinden müssen, bis sie die richtige Route zu ihrem Ziel gefunden haben. Vor allem herrscht eine hohe Fluktuation in Bildungseinrichtungen, da jedes Jahr neue Schüler, Studenten und Lehrkräfte dazu stoßen. Für sie erleichtert eine digitale Wegeleitung den Einstieg enorm.

Aufrufsysteme

In Schulen, Universitäten und weiteren Ausbildungsstätten herrscht reger Betrieb auch außerhalb der Lehrräume. In Mensen und Cafeterias sind lange Warteschlangen keine Seltenheit, in Schulsekretariaten werden verschiedenste Schüleranliegen geklärt und in Prüfungsämtern oder Studentenwerken werden teilweise lange Beratungsgespräche geführt. Das führt zu langen Wartezeiten, die moderne Aufrufsysteme verkürzen können.

Abläufe beschleunigen

In Mensen und Bibliotheken, wo viele Personen vor Ort bezahlte Services in Anspruch nehmen, kann Bargeld ein echtes Hindernis für einen schnellen Ablauf sein. An Ladestationen können Mitarbeiter und Studenten ihr Kartenguthaben für die Mensa sowie in Bibliotheken ihre Karten für Kopiergeräte aufladen.

Modern informieren

Um in Bildungseinrichtungen einen zeitgemäßen Unterricht zu gewährleisten, müssen Bedürfnisse der Millennials oder Generation Z betrachtet werden. Gerade die junge Generation nutzt täglich Displays für mehrere Stunden und ist somit an moderne Kommunikation über Bildschirme gewöhnt. Das trifft ebenfalls auf Digitale Türschilder zu, die Veranstaltungsinformationen oder Raumbuchungspläne beinhalten.

Guthaben Ladestation

In Mensen und Bibliotheken, wo viele Personen vor Ort bezahlte Services in Anspruch nehmen, kann Bargeld ein echtes Hindernis für einen schnellen Ablauf sein. An Ladestationen können Mitarbeiter und Studenten ihr Kartenguthaben für die Mensa sowie in Bibliotheken ihre Karten für Kopiergeräte aufladen.

Digitale Türschilder

Um in Bildungseinrichtungen einen zeitgemäßen Unterricht zu gewährleisten, müssen Bedürfnisse der Millennials oder Generation Z betrachtet werden. Gerade die junge Generation nutzt täglich Displays für mehrere Stunden und ist somit de moderne Kommunikation über Bildschirme gewöhnt. Das trifft ebenfalls auf Digitale Türschilder zu, die Veranstaltungsinformationen oder Raumbuchungspläne beinhalten.

Bildung erleben.

Zunehmend werden auch deutsche Bildungseinrichtungen mit digitalen Geräten ausgestattet, um einen zeitgemäßen Unterricht zu gewährleisten. Investitionen im Bildungssektor sind ein Schritt in die richtige Richtung und tragen dazu bei, dass Deutschland im europäischen Vergleich aufholt. 

Gerade die junge Generation nutzt täglich Displays für mehrere Stunden. Somit ist Digital Signage die moderne Art und Weise mit der Generation der Millenials oder der Generation Z zu kommunizieren.

Bildung erleben.

Zunehmend werden auch deutsche Bildungseinrichtungen mit digitalen Geräten ausgestattet, um einen zeitgemäßen Unterricht zu gewährleisten. Investitionen im Bildungssektor sind ein Schritt in die richtige Richtung und tragen dazu bei, dass Deutschland im europäischen Vergleich aufholt. 

Gerade die junge Generation nutzt täglich Displays für mehrere Stunden. Somit ist Digital Signage die moderne Art und Weise mit der Generation der Millenials oder der Generation Z zu kommunizieren.

0 %
der deutschen Schüler zwischen 14 und 19 Jahren sehen die Digitalisierung für Schulen als Chance
Die Digitalisierung hält in allen Branchen Einzug. Profitieren Sie davon innerhalb Ihrer Einrichtung. Wenn Sie nach einer Lösung suchen, um Ihre Vorgänge zu automatisieren und zu digitalisieren, beraten wir Sie gerne ausführlich.
Die Digitalisierung hält in allen Branchen Einzug. Profitieren Sie davon innerhalb Ihrer Einrichtung. Wenn Sie nach einer Lösung suchen, um Ihre Vorgänge zu automatisieren und zu digitalisieren, beraten wir Sie gerne ausführlich.

Kommunikation verbessern

Schüler laufen Treppe hinab mit Infoterminal an der Wand

Im Bildungswesen kommt es vor allem auf eine gute Organisation an. Hier kann die digitale Kommunikation absolut hilfreich sein.

An Hörsälen kann bspw. die Raumbelegung mittels elektronischer Türschilder dynamisch und automatisiert angezeigt und sogar direkt vor Ort per Touchscreen (mit Zugangsberechtigung) geändert. Zusätzlich kann der freie Hörsaal durch berechtigte Personen gebucht werden. Durch den Einsatz von Bezahlterminals können Transaktionen der Mensa-Karte über Bargeld oder EC-Karte erfolgen.

Multi-Touch-Table werden im Rahmen von Projekten als modernes Instrument zur Präsentation eingesetzt und bieten damit eine innovative und multimedial ansprechende Alternative zu PC oder Tablet.

Die Vorteile von Info- und Bezahlterminals in Bildungseinrichtungen

Die Vorteile von Info- und Bezahl-terminals in Bildungs-einrichtungen

Generieren von Aufmerksamkeit

Mit Digital Signage kann die Aufmerksamkeit von Schülern und Schülerinnen geweckt und gehalten werden. Dabei sind digitale Installationen weitaus effektiver als ihr statisches Pendant. Des Weiteren wird ein modernes Ambiente geschaffen, welches vor allem Fortschritt und Modernität vermittelt.

Integration und Bildung

Zeigen Sie Ihren Besuchern eine neue, hochwertige Informationsquelle auf, indem Nachrichten oder nutzerrelevante Informationen in Echtzeit angezeigt werden und Wissen nachhaltiger transportiert wird. Auch die Zusammenarbeit kann gefördert werden, da gemeinschaftsbildende Beiträge von Schülern oder Studenten einheitlich in der gesamten Bildungseinrichtung dargestellt werden können.

Zugriff auf Raumplanung

Raumbuchungen werden durch Digital Signage einfacher und ermöglichen den Nutzern, sich frei zu entfalten und Platz für Diskussionen und Ideen zu schaffen. Chaos bei der Raumplanung oder Doppelbuchungen können so vermieden werden.

Tagesaktuelle Informationen

Egal ob Stundenausfall oder Vertretungen - die Nutzer erhalten jede Nachricht in Echtzeit und topaktuell. Solch ein interaktives schwarzes Brett verbessert die Schulkommunikation und hält jeden Schüler sowie auch Lehrer up-to-date.

Zeit- und Kosteneinsparungen

Mit einem Mausklick lassen sich alle Informationen blitzschnell updaten. So können Sie Stundenpläne, Raumpläne oder Speisepläne jeden Tag ohne großen Aufwand aktualisieren.

Sicherheit

In öffentlichen Gebäuden müssen gewisse Sicherheitsstandards eingehalten werden. Digital Signage kann Informationen zu Fluchtwegen oder Erste-Hilfe Sets anzeigen und die Besucher für ihre eigene Sicherheit sensibilisieren.

Success Stories

Die SLUB Dresden wurde mit Infodisplays bzw. Infopoints und einer digitalen Raumbeschilderung geplant ausgestattet.

Die virtuellen Assistenten unterstützen das Personal, indem Sie Fragen der Besucher im Vorfeld beantworten. Der digitale Service beinhaltet außerdem eine Abfrage des Standortes der Medien direkt im Haus, ähnlich dem auf der Website. 

„Die eKiosk GmbH war ein engagierter Auftragnehmer, der auf all unsere Wünsche eingegangen ist und auch flexibel die Zusammenarbeit mit anderen Partnern koordinierte.“

Globus SB-Warenhaus
Interaktive Terminals für den modernen Verkaufsraum
hier klicken
Flughafen Rostock-Laage
Informationsterminal für Passagiere und Besucher
hier klicken
ECE Shoppingcenter
Interaktive Terminals zur Wegeleitung
Hauptbahnhof Leipzig
Wegeleitung innerhalb des Einkaufszentrums
CHEM Hospital
Anmeldeterminal für Patienten
Voriger
Nächster
Globus SB-Warenhaus
Interaktive Terminals für den modernen Verkaufsraum
hier klicken
Flughafen Rostock-Laage
Informationsterminal für Passagiere und Besucher
hier klicken
ECE Shoppingcenter
Interaktive Terminals zur Wegeleitung
Hauptbahnhof Leipzig
Wegeleitung innerhalb des Einkaufszentrums
CHEM Hospital
Anmeldeterminal für Patienten
Voriger
Nächster

Bezahlinformationen

Bezahl-
optionen

Bezahloptionen im eKiosk Shop

Bezahl-
optionen im eKiosk Shop

Alle Informationen rund um das Thema Bezahlung im Shop der eKiosk GmbH. 

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

+49 351 50174 0

Zum Kontaktformular

Neukunden

In der Regel zahlen Neukunden bei uns per Vorkasse. Ausgenommen sind lediglich Städte bzw. Kommunen und Schulen. Konzerne können im Einzelfall auch andere Regelungen vereinbaren.

Bestandskunden

Kunden, die bei uns als Bestandskunden geführt werden, zahlen standardmäßig per Rechnung (10 Tage Netto oder nach Vereinbarung).

Mietgeschäft

Kunden, die bei uns Produkte mieten, zahlen immer per Vorkasse. Das gilt auch für Bestandskunden.

Leihstellungen

Wenn Sie von uns eine Leihstellung erhalten, zahlen Sie den Versand per Vorkasse oder nach Vereinbarung.

Versandinformationen

Versand-
informationen

Versandinformationen zum eKiosk Shop

VERSAND-
INFORMATIONEN ZUM EKIOSK SHOP

Alle Informationen rund um das Thema Versand der eKiosk Produkte. 

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

+49 351 50174 0

Zum Kontaktformular

Versand von Kaufgeräten

Versand per Paket

Kleine Systeme, wie z. B. das SIRRION 12“ und 15“ sowie Ersatzteile versenden wir per Paket.

23,00 € innerhalb Deutschlands

Versand mit Europalette

Fast alle Kiosksysteme zwischen 19“ und 42“ versenden wir per Europalette.

  • 153,00 € – 1 Gerät je Palette, in Deutschland
  • 167,00 € – 2 Geräte je Palette, in Deutschland
  • 264,00 € – 1 Gerät je Palette, nach Österreich
  • 434,00 € – 1 Gerät je Palette, inkl. Zoll, in der Schweiz

Bei einigen Geräten ist ein Versand mit 2 Geräten pro Palette möglich. Fragen Sie hierzu bei unserem Vertrieb nach: Zum Kontaktformular

Sonderpalette

Alle Modelle größer als 49“ versenden wir per Sonderpalette. Die Preise werden je nach Produkt individuell vereinbart. Fragen Sie hierzu bei unserem Vertrieb nach: Zum Kontaktformular

Trackcase

Auf Wunsch versenden wir Geräte in einer stabilen Transportbox/einem Flight-Case. Es wird immer nur 1 Gerät je Case verpackt.

  • 263,00 € – in Deutschland, inkl. Rückholung des leeren Case
  • 479,00 € – nach Österreich inkl. Rückholung des leeren Case
  • 850,00 € – in die Schweiz, inkl. Rückholung des leeren Case

Kurier

Auf Wunsch versenden wir unsere Produkte per Kurier. Die Kosten sind abhängig von der Lieferadresse und anderen Faktoren. Wir überprüfen gerne die Verfügbarkeit für Sie auf Anfrage.

Wir empfehlen ein Versenden per Kurier bei einer Stückzahl von mehr als 2 Modellen, vor allem für Geräte ab 42“.

Versand von Mietgeräten

  • per Europalette: CERES 22“, Console 32“
  • per Case: PHEX Stand 55“
  • per Kurier: Kosten abhängig von der Lieferadresse

Eine Spedition liefert Ihnen die Produkte per Europalette oder Case bis frei Bordsteinkante.

Die Kosten entsprechen einem Versand von Kaufgeräten.

Auf Wunsch beauftragen wir einen Kurier, der das Modell bis frei Verwendungsstelle liefert. Fragen Sie hierzu bei unserem Vertrieb nach: Zum Kontaktformular