Biometrische Grenz-kontrolle

Biometrische Grenzkontrollen

In der globalisierten Welt ist das Abfertigungsaufkommen auf Flughäfen in den letzten Jahren enorm gestiegen. Dafür muss entsprechendes Sicherheitspersonal bereitstehen, um die zahlreichen Passagiere an den Grenzkontrollen abzufertigen. Das kann zu einer hohen Belastung und zu langen Wartezeiten führen.

Mit biometrischen Selbstregistrierungs-Kiosken lässt sich die Abfertigung von Passagieren effizient und sicher gestalten. Biometrische Merkmale wie das Gesicht, die Iris oder Fingerabdrücke können dazu verwendet werden. Mithilfe von Enrollment Kiosken für die biometrische Grenzkontrolle (Kiosk systems in border control) wird dieser Prozess vollautomatisiert durchgeführt. Es können Ressourcen gespart sowie Sicherheitsrisiken minimiert werden.

Benefits

Kurze Wartezeiten

Durch die sekundenschnelle Verifizierung biometrischer Merkmale sowie die Validierung und Authentifizierung des Reisepasses können Passagiere um ein Vielfaches schneller abgefertigt werden.

Kosteneffizient

Mit einer biometrischen Grenzkontrolle wird Personal entlastet. Der geringe Personaleinsatz amortisiert die Installation eines Enrollment Kiosks schon nach kurzer Zeit.

Sicher

Die geringe Fehlerquote im Authentifizierungsprozess führt zu einer sichereren Grenzkontrolle. Außerdem werden die biometrischen Daten an zentrale Systeme mit extrem sicheren Verschlüsselungsmechanismen übertragen.

Flexibel

Der Registrierungsworkflow einer automatisierten Grenzkontrolle kann angepasst werden. Beliebige Service- und Sicherheitstouchpoints lassen sich mit biometrischen Kontrollen ausstatten und beschleunigen dadurch zusätzlich den Check-In Prozess.

Geräte

  • Touchdisplay
  • Pass-Scanner
  • biometrischer Scanner
  • Keyfeatures der biometrischen Grenzkontrolle

    Unsere Lösung nutzt ein kombiniertes System aus unterschiedlichen biometrischen Merkmalen wie Gesicht, Fingerabdrücke und Iris. 

    Der Pass-Scanner dient zur automatischen Erkennung und Authentifizierung von Reisepässen, Ausweisen, Visa und anderen Dokumenten.

    Die Lösung zur biometrischen Grenzkontrolle wird eingesetzt, um Personen aus aller Welt zu identifizieren. Daher sind verschiedene Sprachoptionen unerlässlich.

    Unsere Lösung nutzt ein kombiniertes System aus unterschiedlichen biometrischen Merkmalen wie Gesicht, Fingerabdrücke und Iris. 

    Der Pass-Scanner dient zur automatischen Erkennung und Authentifizierung von Reisepässen, Ausweisen, Visa und anderen Dokumenten.

    Die Lösung zur biometrischen Grenzkontrolle wird eingesetzt, um Personen aus aller Welt zu identifizieren. Daher sind verschiedene Sprachoptionen unerlässlich.

    Unsere Partner

    Um für unsere Kunden immer die beste Lösung zu finden, arbeiten wir mit Software-Experten zusammen, die maßgeschneiderte Lösungen bieten. 

    Unternehmenslogo scunet

    Secunet Security Networks AG

    secunet ist marktführender Soft- und Hardwareanbieter für IT-Sicherheit aus Essen. Das Unternehmen entwickelt leistungsfähige Produkte und fortschrittliche IT-Sicherheitslösungen im Umfeld der angewandten Kryptographie, E-Government, Business Security und Automotive Security, um z.B. automatische Grenzkontrollen zur Verfügung zu stellen.

    Unsere Partner

    Um für unsere Kunden immer die beste Lösung zu finden, arbeiten wir mit Software-Experten zusammen, die maßgeschneiderte Lösungen bieten. 

    Secunet Security Networks AG

    secunet ist marktführender Soft- und Hardwareanbieter für IT-Sicherheit aus Essen. Das Unternehmen entwickelt leistungsfähige Produkte und fortschrittliche IT-Sicherheitslösungen im Umfeld der angewandten Kryptographie, E-Government, Business Security und Automotive Security, um z.B. automatische Grenzkontrollen zur Verfügung zu stellen.