eKiosk bildet Fachinformatiker aus

Im Oktober startete Marcel Rindermann seine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung bei der eKiosk GmbH. In den nächsten drei Jahren wird er von Christian Sturm, Software Engineer Manager und Systemadmin bei der eKiosk, in den Bereichen IT und Softwareentwicklung ausgebildet.

Hallo, ich bin Marcel Rindermann!

Seit dem 1. Oktober mache ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung an der AFBB Dresden. Mein Ausbildungsunternehmen ist die eKiosk GmbH, welche ich nun die nächsten drei Jahre in den Bereichen IT und Softwareentwicklung unterstützen werde.
Das nehme ich zur Gelegenheit, mich direkt einmal vorzustellen:

Ich bin 24 Jahre alt und habe nach meinem technischen Fachabitur an der BSZ Chemnitz zunächst ein Studium in der Richtung Produktionstechnik an der HTW in Dresden begonnen. Ich entschied mich jedoch noch einmal in meiner Fachrichtung um und wählte schließlich eine Ausbildung an der Akademie für berufliche Bildung in Dresden. Mein Interesse am Programmieren war letztendlich der ausschlaggebende Punkt für meine Entscheidung. Ebenso gefällt mir der Aspekt, in diesem Bereich Eigenes erschaffen zu können. Deshalb wählte ich die Fachrichtung Anwendungsentwicklung.


Die AFBB bietet an deutschlandweit drei Standorten die Chance, eine Aus- oder Weiterbildung zu absolvieren und das Abitur zu erlangen. Der Standort Dresden verfügt momentan über 12 verschiedene Ausbildungsberufe in den Bereichen Wirtschaft, IT, Pädagogik und Pflege.
Zu den Ausbildungsinhalten zählen unter anderem: Informationstechnische Systeme, wie die Architektur von IT-Systemen, Netzwerke, Datensicherheit und Datenschutz, das Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungen, Datenbanken, Projektmanagement, Programmentwicklungsmethoden und auch betriebswirtschaftliche Geschäftsprozesse, so wie Kundenberatung oder Absatzplanung. Nach erfolgreichen drei Jahren erhält man schließlich den IHK-Abschluss zum Fachinformatiker.
Neben meiner Ausbildung verbringe ich meine Zeit mit Freunden, schaue aber auch gerne die ein oder andere Serie mit meiner Freundin.
Ich freue mich auf die kommenden drei Jahre bei eKiosk, als auch bei der AFBB Dresden.

Bezahlinformationen

Bezahl-
optionen

Bezahloptionen im eKiosk Shop

Bezahl-
optionen im eKiosk Shop

Alle Informationen rund um das Thema Bezahlung im Shop der eKiosk GmbH. 

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

+49 351 50174 0

Zum Kontaktformular

Neukunden

In der Regel zahlen Neukunden bei uns per Vorkasse. Ausgenommen sind lediglich Städte bzw. Kommunen und Schulen. Konzerne können im Einzelfall auch andere Regelungen vereinbaren.

Bestandskunden

Kunden, die bei uns als Bestandskunden geführt werden, zahlen standardmäßig per Rechnung (10 Tage Netto oder nach Vereinbarung).

Mietgeschäft

Kunden, die bei uns Produkte mieten, zahlen immer per Vorkasse. Das gilt auch für Bestandskunden.

Leihstellungen

Wenn Sie von uns eine Leihstellung erhalten, zahlen Sie den Versand per Vorkasse oder nach Vereinbarung.

Versandinformationen

Versand-
informationen

Versandinformationen zum eKiosk Shop

VERSAND-
INFORMATIONEN ZUM EKIOSK SHOP

Alle Informationen rund um das Thema Versand der eKiosk Produkte. 

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

+49 351 50174 0

Zum Kontaktformular

Versand von Kaufgeräten

Versand per Paket

Kleine Systeme, wie z. B. das SIRRION 12“ und 15“ sowie Ersatzteile versenden wir per Paket.

23,00 € innerhalb Deutschlands

Versand mit Europalette

Fast alle Kiosksysteme zwischen 19“ und 42“ versenden wir per Europalette.

  • 153,00 € – 1 Gerät je Palette, in Deutschland
  • 167,00 € – 2 Geräte je Palette, in Deutschland
  • 264,00 € – 1 Gerät je Palette, nach Österreich
  • 434,00 € – 1 Gerät je Palette, inkl. Zoll, in der Schweiz

Bei einigen Geräten ist ein Versand mit 2 Geräten pro Palette möglich. Fragen Sie hierzu bei unserem Vertrieb nach: Zum Kontaktformular

Sonderpalette

Alle Modelle größer als 49“ versenden wir per Sonderpalette. Die Preise werden je nach Produkt individuell vereinbart. Fragen Sie hierzu bei unserem Vertrieb nach: Zum Kontaktformular

Trackcase

Auf Wunsch versenden wir Geräte in einer stabilen Transportbox/einem Flight-Case. Es wird immer nur 1 Gerät je Case verpackt.

  • 263,00 € – in Deutschland, inkl. Rückholung des leeren Case
  • 479,00 € – nach Österreich inkl. Rückholung des leeren Case
  • 850,00 € – in die Schweiz, inkl. Rückholung des leeren Case

Kurier

Auf Wunsch versenden wir unsere Produkte per Kurier. Die Kosten sind abhängig von der Lieferadresse und anderen Faktoren. Wir überprüfen gerne die Verfügbarkeit für Sie auf Anfrage.

Wir empfehlen ein Versenden per Kurier bei einer Stückzahl von mehr als 2 Modellen, vor allem für Geräte ab 42“.

Versand von Mietgeräten

  • per Europalette: CERES 22“, Console 32“
  • per Case: PHEX Stand 55“
  • per Kurier: Kosten abhängig von der Lieferadresse

Eine Spedition liefert Ihnen die Produkte per Europalette oder Case bis frei Bordsteinkante.

Die Kosten entsprechen einem Versand von Kaufgeräten.

Auf Wunsch beauftragen wir einen Kurier, der das Modell bis frei Verwendungsstelle liefert. Fragen Sie hierzu bei unserem Vertrieb nach: Zum Kontaktformular