Digital Signage Outdoor Displays für die Semperoper Dresden

Alles neu macht der Mai: Im Haupteingang der Semperoper wurden Mitte des Monats zwei neue SELKET Displays montiert.

Die Semperoper Dresden ist eines der Wahrzeichen der Stadt und bereits seit längerem Kunde der eKiosk GmbH. Neben Info-Stelen und wandmontierten Displays gehören nun auch Digital Signage Geräte für den Außenbereich zur Ausstattung des Opernhauses.

Alles neu macht der Mai: Im Haupteingang der Semperoper wurden Mitte des Monats zwei neue SELKET Displays montiert.

Die Semperoper Dresden ist eines der Wahrzeichen der Stadt und bereits seit längerem Kunde der eKiosk GmbH. Neben Info-Stelen und wandmontierten Displays gehören nun auch Digital Signage Geräte für den Außenbereich zur Ausstattung des Opernhauses.

semperoper dresden outdoor signage

Die Semperoper Dresden will mit den modernen Informationsdisplays den aktuellen Spielplan, Sonderveranstaltungen, Führungen und Öffnungszeiten kommunizieren. Die querformatigen Outdoor-Bildschirme dienen zudem als Wegweiser zum Semper Zwei Gebäude sowie zur Vorverkaufskasse in der Schinkelwache.

Montage der Outdoor-Screens

Bei der Anbringung der SELKET Wall Displays mussten die Vorgaben des Denkmalschutzes beachtet werden. Wichtig war, dass sich die Geräte optisch ins Bild der Semperoper einpassen. Position und Farbgebung wurden auf Grundlage dessen gemeinsam mit eKiosk bestimmt.

Die Semperoper Dresden will mit den modernen Informationsdisplays den aktuellen Spielplan, Sonderveranstaltungen, Führungen und Öffnungszeiten kommunizieren. Die querformatigen Outdoor-Bildschirme dienen zudem als Wegweiser zum Semper Zwei Gebäude sowie zur Vorverkaufskasse in der Schinkelwache.

Montage der Outdoor-Screens

Bei der Anbringung der SELKET Wall Displays mussten die Vorgaben des Denkmalschutzes beachtet werden. Wichtig war, dass sich die Geräte optisch ins Bild der Semperoper einpassen. Position und Farbgebung wurden auf Grundlage dessen gemeinsam mit eKiosk bestimmt.

semperoper dresden outdoor signage

Nach den Vorbereitungen konnte eKiosk die Wanddisplays anliefern und per Hubwagen auf die entsprechende Höhe bringen. Die Outdoor-Screens wurden nun an den Gewindestangen aufgehängt und verschraubt. Zum Anschluss mussten lediglich noch die Kabel eingeführt werden. Danach konnten die Geräte sofort in Betrieb genommen werden.

Nach den Vorbereitungen konnte eKiosk die Wanddisplays anliefern und per Hubwagen auf die entsprechende Höhe bringen. Die Outdoor-Screens wurden nun an den Gewindestangen aufgehängt und verschraubt. Zum Anschluss mussten lediglich noch die Kabel eingeführt werden. Danach konnten die Geräte sofort in Betrieb genommen werden.

semperoper dresden outdoor signage Installation

Auf optimaler Montagehöhe wurden anschließend die Durchbrüche und Zugänge gekennzeichnet. Als Befestigung dienen Klebeanker mit Gewindestangen. Diese wurden im Vorfeld der Montage von einer Baufirma integriert.

Auf optimaler Montagehöhe wurden anschließend die Durchbrüche und Zugänge gekennzeichnet. Als Befestigung dienen Klebeanker mit Gewindestangen. Diese wurden im Vorfeld der Montage von einer Baufirma integriert.

semperoper dresden outdoor signage

Outdoor-Displays für den 24/7 Betrieb

Aufgrund des Aufstellungsortes fiel die Wahl der Semperoper Dresden schnell auf das Modell SELKET Wall in Landscape Ausrichtung. Diese 55“ Wandterminals sind aufgrund ihrer Witterungsbeständigkeit und Bildschirmhelligkeit optimal für den Einsatz in Außenbereichen geeignet. Die entspiegelte Glasscheibe minimiert zudem Reflektionen.

Outdoor-Displays für den 24/7 Betrieb

Aufgrund des Aufstellungsortes fiel die Wahl der Semperoper Dresden schnell auf das Modell SELKET Wall in Landscape Ausrichtung. Diese 55“ Wandterminals sind aufgrund ihrer Witterungsbeständigkeit und Bildschirmhelligkeit optimal für den Einsatz in Außenbereichen geeignet. Die entspiegelte Glasscheibe minimiert zudem Reflektionen.

semperoper dresden outdoor signage

Bezahlinformationen

Bezahl-
optionen

Bezahloptionen im eKiosk Shop

Bezahl-
optionen im eKiosk Shop

Alle Informationen rund um das Thema Bezahlung im Shop der eKiosk GmbH. 

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

+49 351 50174 0

Zum Kontaktformular

Neukunden

In der Regel zahlen Neukunden bei uns per Vorkasse. Ausgenommen sind lediglich Städte bzw. Kommunen und Schulen. Konzerne können im Einzelfall auch andere Regelungen vereinbaren.

Bestandskunden

Kunden, die bei uns als Bestandskunden geführt werden, zahlen standardmäßig per Rechnung (10 Tage Netto oder nach Vereinbarung).

Mietgeschäft

Kunden, die bei uns Produkte mieten, zahlen immer per Vorkasse. Das gilt auch für Bestandskunden.

Leihstellungen

Wenn Sie von uns eine Leihstellung erhalten, zahlen Sie den Versand per Vorkasse oder nach Vereinbarung.

Versandinformationen

Versand-
informationen

Versandinformationen zum eKiosk Shop

VERSAND-
INFORMATIONEN ZUM EKIOSK SHOP

Alle Informationen rund um das Thema Versand der eKiosk Produkte. 

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

+49 351 50174 0

Zum Kontaktformular

Versand von Kaufgeräten

Versand per Paket

Kleine Systeme, wie z. B. das SIRRION 12“ und 15“ sowie Ersatzteile versenden wir per Paket.

23,00 € innerhalb Deutschlands

Versand mit Europalette

Fast alle Kiosksysteme zwischen 19“ und 42“ versenden wir per Europalette.

  • 153,00 € – 1 Gerät je Palette, in Deutschland
  • 167,00 € – 2 Geräte je Palette, in Deutschland
  • 264,00 € – 1 Gerät je Palette, nach Österreich
  • 434,00 € – 1 Gerät je Palette, inkl. Zoll, in der Schweiz

Bei einigen Geräten ist ein Versand mit 2 Geräten pro Palette möglich. Fragen Sie hierzu bei unserem Vertrieb nach: Zum Kontaktformular

Sonderpalette

Alle Modelle größer als 49“ versenden wir per Sonderpalette. Die Preise werden je nach Produkt individuell vereinbart. Fragen Sie hierzu bei unserem Vertrieb nach: Zum Kontaktformular

Trackcase

Auf Wunsch versenden wir Geräte in einer stabilen Transportbox/einem Flight-Case. Es wird immer nur 1 Gerät je Case verpackt.

  • 263,00 € – in Deutschland, inkl. Rückholung des leeren Case
  • 479,00 € – nach Österreich inkl. Rückholung des leeren Case
  • 850,00 € – in die Schweiz, inkl. Rückholung des leeren Case

Kurier

Auf Wunsch versenden wir unsere Produkte per Kurier. Die Kosten sind abhängig von der Lieferadresse und anderen Faktoren. Wir überprüfen gerne die Verfügbarkeit für Sie auf Anfrage.

Wir empfehlen ein Versenden per Kurier bei einer Stückzahl von mehr als 2 Modellen, vor allem für Geräte ab 42“.

Versand von Mietgeräten

  • per Europalette: CERES 22“, Console 32“
  • per Case: PHEX Stand 55“
  • per Kurier: Kosten abhängig von der Lieferadresse

Eine Spedition liefert Ihnen die Produkte per Europalette oder Case bis frei Bordsteinkante.

Die Kosten entsprechen einem Versand von Kaufgeräten.

Auf Wunsch beauftragen wir einen Kurier, der das Modell bis frei Verwendungsstelle liefert. Fragen Sie hierzu bei unserem Vertrieb nach: Zum Kontaktformular