Die neuen Telepräsenzsysteme PHEX VS 42″ für VR-Banken – eKiosk Die neuen Telepräsenzsysteme PHEX VS 42″ für VR-Banken – eKiosk

Die neuen Telepräsenzsysteme PHEX VS 42″ für VR-Banken

Die neuen Telepräsenzsysteme von eKiosk entfalten ihren vollen Nutzen im direkten Kundeneinsatz. Kreditinstitute wie Sparkassen und Volksbanken & Raiffeisenbanken (VR) können sich auf die Systeme verlassen und ihren Kunden den gewohnten Mehrwert einer qualitativ hochwertigen Beratung garantieren.

eKiosk hat mit seinem Partner Tellma ein bestehendes Produkt intelligent weiterentwickelt. Unsere Telepräsenzsysteme PHEX VS 42″ auf Basis der beliebten PHEX-Reihe sind mit innovativen Features ausgestattet worden. So wird dem Anwender eine Lösung präsentiert, die perfekt auf seine Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Nützliche Features für Banken

Gerade für Banken bieten die neuen Systeme einen großen Mehrwert, denn das hochauflösende Display ermöglicht dem Berater einen Kundenkontakt, der einer Face-To-Face Beratung ungeahnt nah kommt. Die innovative PTZ-Kameratechnologie und state-of-the-art PC Hardware ermöglicht einen ruckelfreien Videoanruf über das Terminal. Die verbesserte Audioausgabe gibt die Beratung klar und verständlich wieder und der Berater kann dem Kunden über den interaktiven Bildschirm weitere relevante Informationen zukommen lassen. Screensharing zur Visualisierung von komplexen Sachverhalten oder das Hinzuziehen von Animationen zum verdeutlichen sind der neue Standard in der digitalen Beratung und erweitern die Beratungsmöglichkeiten der Bankangestellten. 

Digitale Geschäftsabschlüsse  

Damit das Beratungsgespräch per Videotelefonie in einen Geschäftsabschluss münden kann, haben wir genau hingehört und bei der Konstruktion auf die Bedarfe der Banken geachtet. So ist ein extra großes Sign Pad für digitale Geschäftsabschlüsse, ein im Topteil integrierter Dokumentenscanner und eine NFC-Schnittstelle vorhanden. 
 
Ebenso kann die smarte Digital Signage Stele in ein Warteschlangenmanagementsystem integriert werden und zur besseren Kundenzufriedenheit beitragen. Egal ob das Gerät in einer Filiale mit oder ohne Personal steht: Der Mehrwert bei einem Einsatz ist für den Kunden und den Bankangestellten garantiert! 

Die neuen Telepräsenzsysteme von eKiosk entfalten ihren vollen Nutzen im direkten Kundeneinsatz. Kreditinstitute wie Sparkassen und Volksbanken & Raiffeisenbanken (VR) können sich auf die Systeme verlassen und ihren Kunden den gewohnten Mehrwert einer qualitativ hochwertigen Beratung garantieren.

eKiosk hat mit seinem Partner Tellma ein bestehendes Produkt intelligent weiterentwickelt. Unsere Telepräsenzsysteme PHEX VS 42″ auf Basis der beliebten PHEX-Reihe sind mit innovativen Features ausgestattet worden. So wird dem Anwender eine Lösung präsentiert, die perfekt auf seine Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Nützliche Features für Banken

Gerade für Banken bieten die neuen Systeme einen großen Mehrwert, denn das hochauflösende Display ermöglicht dem Berater einen Kundenkontakt, der einer Face-To-Face Beratung ungeahnt nah kommt. Die innovative PTZ-Kameratechnologie und state-of-the-art PC Hardware ermöglicht einen ruckelfreien Videoanruf über das Terminal. Die verbesserte Audioausgabe gibt die Beratung klar und verständlich wieder und der Berater kann dem Kunden über den interaktiven Bildschirm weitere relevante Informationen zukommen lassen. Screensharing zur Visualisierung von komplexen Sachverhalten oder das Hinzuziehen von Animationen zum verdeutlichen sind der neue Standard in der digitalen Beratung und erweitern die Beratungsmöglichkeiten der Bankangestellten.

Digitale Geschäfts-abschlüsse  

Damit das Beratungsgespräch per Videotelefonie in einen Geschäftsabschluss münden kann, haben wir genau hingehört und bei der Konstruktion auf die Bedarfe der Banken geachtet. So ist ein extra großes Sign Pad für digitale Geschäftsabschlüsse, ein im Topteil integrierter Dokumentenscanner und eine NFC-Schnittstelle vorhanden.
 
Ebenso kann die smarte Digital Signage Stele in ein Warteschlangenmanagement-system integriert werden und zur besseren Kundenzufriedenheit beitragen. Egal ob das Gerät in einer Filiale mit oder ohne Personal steht: Der Mehrwert bei einem Einsatz ist für den Kunden und den Bankangestellten garantiert!
Das neue PHEX VS 42" von eKiosk und Tellma - ein Telepräsenzsystem speziell für den Einsatz in Bankfilialen

Barrierefreiheit gewährleisten

Ein ganz besonderes Feature ist im Topteil des Geräts versteckt. Eine Induktionsspule kann sich mit Hörgeräten von hörgeschädigten Personen verbinden und eine bessere Verständlichkeit ermöglichen. Die betroffenen Personen verstehen den Berater dann so gut, als wenn dieser vor ihnen stehen würde.
 
Wir arbeiten konstant an unseren Produkten und der Verbesserung der Bedienbarkeit für alle Bevölkerungsschichten. Jedes Design wird daraufhin überprüft, ob es in Bezug auf Barrierefreiheit verbessert werden kann.

Barriere-freiheit gewährleisten

Ein ganz besonderes Feature ist im Topteil des Geräts versteckt. Eine Induktionsspule kann sich mit Hörgeräten von hörgeschädigten Personen verbinden und eine bessere Verständlichkeit ermöglichen. Die betroffenen Personen verstehen den Berater dann so gut, als wenn dieser vor ihnen stehen würde.
 
Wir arbeiten konstant an unseren Produkten und der Verbesserung der Bedienbarkeit für alle Bevölkerungsschichten. Jedes Design wird daraufhin überprüft, ob es in Bezug auf Barrierefreiheit verbessert werden kann.

Bezahlinformationen

Bezahl-
optionen

Bezahloptionen im eKiosk Shop

Bezahl-
optionen im eKiosk Shop

Alle Informationen rund um das Thema Bezahlung im Shop der eKiosk GmbH. 

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

+49 351 50174 0

Zum Kontaktformular

Neukunden

In der Regel zahlen Neukunden bei uns per Vorkasse. Ausgenommen sind lediglich Städte bzw. Kommunen und Schulen. Konzerne können im Einzelfall auch andere Regelungen vereinbaren.

Bestandskunden

Kunden, die bei uns als Bestandskunden geführt werden, zahlen standardmäßig per Rechnung (10 Tage Netto oder nach Vereinbarung).

Mietgeschäft

Kunden, die bei uns Produkte mieten, zahlen immer per Vorkasse. Das gilt auch für Bestandskunden.

Leihstellungen

Wenn Sie von uns eine Leihstellung erhalten, zahlen Sie den Versand per Vorkasse oder nach Vereinbarung.

Versandinformationen

Versand-
informationen

Versandinformationen zum eKiosk Shop

VERSAND-
INFORMATIONEN ZUM EKIOSK SHOP

Alle Informationen rund um das Thema Versand der eKiosk Produkte. 

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

+49 351 50174 0

Zum Kontaktformular

Versand von Kaufgeräten

Versand per Paket

Kleine Systeme, wie z. B. das SIRRION 12“ und 15“ sowie Ersatzteile versenden wir per Paket.

23,00 € innerhalb Deutschlands

Versand mit Europalette

Fast alle Kiosksysteme zwischen 19“ und 42“ versenden wir per Europalette.

  • 153,00 € – 1 Gerät je Palette, in Deutschland
  • 167,00 € – 2 Geräte je Palette, in Deutschland
  • 264,00 € – 1 Gerät je Palette, nach Österreich
  • 434,00 € – 1 Gerät je Palette, inkl. Zoll, in der Schweiz

Bei einigen Geräten ist ein Versand mit 2 Geräten pro Palette möglich. Fragen Sie hierzu bei unserem Vertrieb nach: Zum Kontaktformular

Sonderpalette

Alle Modelle größer als 49” versenden wir per Sonderpalette. Die Preise werden je nach Produkt individuell vereinbart. Fragen Sie hierzu bei unserem Vertrieb nach: Zum Kontaktformular

Trackcase

Auf Wunsch versenden wir Geräte in einer stabilen Transportbox/einem Flight-Case. Es wird immer nur 1 Gerät je Case verpackt.

  • 263,00 € – in Deutschland, inkl. Rückholung des leeren Case
  • 479,00 € – nach Österreich inkl. Rückholung des leeren Case
  • 850,00 € – in die Schweiz, inkl. Rückholung des leeren Case

Kurier

Auf Wunsch versenden wir unsere Produkte per Kurier. Die Kosten sind abhängig von der Lieferadresse und anderen Faktoren. Wir überprüfen gerne die Verfügbarkeit für Sie auf Anfrage.

Wir empfehlen ein Versenden per Kurier bei einer Stückzahl von mehr als 2 Modellen, vor allem für Geräte ab 42”.

Versand von Mietgeräten

  • per Europalette: CERES 22“, Console 32“
  • per Case: PHEX Stand 55“
  • per Kurier: Kosten abhängig von der Lieferadresse

Eine Spedition liefert Ihnen die Produkte per Europalette oder Case bis frei Bordsteinkante.

Die Kosten entsprechen einem Versand von Kaufgeräten.

Auf Wunsch beauftragen wir einen Kurier, der das Modell bis frei Verwendungsstelle liefert. Fragen Sie hierzu bei unserem Vertrieb nach: Zum Kontaktformular