eKiosk & CGM
Pilotprojekt für
10 Arztpraxen

VANA Patienten Check In freigestellt

Patienten Check-In für Arztpraxen

eKiosk und CGM haben in einem fünfmonatigen Projektzeitraum ein Pilotprojekt für die Ausstattung von zunächst 10 Arztpraxen realisiert. Herausgekommen ist ein innovativer Patienten Check-In mit eGK-Leser zur Unterstützung 

Auftraggeber

Die CGM in Deutschland ist Teil der CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, einem weltweit führenden E-Health Unternehmen. Nahezu jeder zweite Arzt in Deutschland arbeitet bereits täglich mit einem der marktführenden Arzt- und Zahnarztinformationssystemen. Die CGM bietet in Deutschland aber auch für die Bereiche Krankenhäuser, Medizinische Versorgungszentren, Soziale Einrichtungen, Labore sowie Fach- und Rehakliniken perfekte Lösungen für effizientes und sicheres eHealth-Management. Für Apotheken stellt CGM LAUER moderne, vernetzte Software bereit, die die Beratungsrolle des Apothekers stärken, die Patientensicherheit verbessern und gleichzeitig helfen, Zeit und Kosten einzusparen.

Logo CGM

Stückzahl

zunächst 10 Stück im Rahmen des Pilotprojekts

Auftraggeber

CompuGroup Medical SE & Co. KGaA

ekiosk Leistung

Hardware & CMS Lizensierung

Projektbeschreibung

eKiosk hat zusammen mit der CompuGroup Medical SE & Co. KGaA (CGM) ein Pilotprojekt für die digitale Ausstattung von Arztpraxen durchgeführt.

Zwischen Juli und November 2021 sind zehn VANA Terminals vom eKiosk Standort in Dresden nach Koblenz in die CGM-Zentrale geliefert worden. Von dort aus gingen die Geräte an die in das Pilotprojekt involvierten Arztpraxen und bieten den Patienten dort einen digital gestützten Check-In. 

Technische Umsetzung

Die Terminals bieten an einem 22″ großen Full-HD Display mit Touch-Funktion einen intuitiven Self-Check-In für die Patienten. Dadurch wird die Rezeption der Arztpraxen merklich entlastet und Wartezeiten effektiv verkürzt.

Um den Check-In Prozess so effizient wie möglich zu gestalten, sind die Terminals mit einem eGK-Leser (eGK = elektronische Gesundheitskarte) und einem QR-Code Reader ausgestattet. 

Somit können sich die Patienten kontaktlos anmelden und anschließend direkt in den Wartebereich begeben. Die Kopplung mit der bereits in der Praxis verwendeten Arztpraxissoftware ermöglicht einen reibungslosen Workflow.

Der verbaute eGK-Leser von Ingenico ist gematik zertifiziert und erfüllt dadurch die nötigen Standards für den Anschluss an die Telematikinfrastruktur. Eine gematik Zertifizierung sichert die Verfügbarkeit künftiger Offline- und Online-Dienste im Gesundheitssektor und ist daher oft unabdingbar.

gematik Zertifizierung

Besonders wichtig: Der verbaute eGK-Leser von Ingenico ist gematik zertifiziert und erfüllt dadurch die nötigen Standards für den Anschluss an die Telematikinfrastruktur. Eine gematik Zertifizierung sichert die Verfügbarkeit künftiger Offline- und Online-Dienste im Gesundheitssektor und ist daher unabdingbar.

technische ausstattung

22" Full-HD Multitouchscreen zur glasklaren Darstellung von Inhalten und für die intuitive Bedienung.

QR-Code Reader zum einlesen von eRezepten und weiteren QR-Codes aus dem Gesundheitswesen.

gematik zertifizierter eGK-Leser für das Auslesen der elektronischen Gesundheitskarte. gematik zertifizierte Hardware garantiert Kompatibilität mit allen Schnittstellen des Gesundheitssystems.

Self-encrypted SSD für state-of-the-art Verschlüsselung und höchste Datensicherheit. Die Daten der Patienten sind somit vor Fremdzugriffen bestens geschützt.

Das haben unsere Kunden zu sagen...

„Text für die Success Story“

Name, Position